13. Februar 2013 • Gedenken an Wagners Grab

martson-grab.jpg
Im Schneegestöber fanden sich an Wagners 130. Todestag seine Urenkelinnen Eva und Katharina, Bayreuther und Leipziger Stadtvertreter sowie Wagnerfreunde am Grab hinter Haus Wahnfried ein.

Für den Richard Wagner Verband International sprach dessen Präsidentin, Prof. Eva Märtson (Foto), die Richard Wagners Verdienst als Gründer der Stipendienstiftung hervorhob und auf seine musikalischen Neuerungen wie die Herausforderungen für die Rezipienten einging.

Im Nordbayerischen Kurier berichtet Frank Schmälzle von der Veranstaltung.

français

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s