BAUTAGEBUCH • Vorbemerkung

Die Generalsanierung des Festspielhauses ist ein aufwendiges Unterfangen, das länger dauern wird als die Errichtung des Baus zu Wagners Lebzeiten.

Um die verschiedenen Etappen der auf sieben Jahre ausgerichteten Sanierung zu begleiten, wollen wir an dieser Stelle ein Bautagebuch beginnen, wo in loser Folge von Fort- oder auch Rückschritten berichtet werden soll.

In einer ersten Bestandsaufnahme und Schadensanalyse aus den Jahren 2011/2012 wurden vor allem die Fassaden des Festspielhauses, aber auch die Bereiche Brandschutz, Aufzugsanlagen, Heizanlagen und energetische Sanierung als dringendste Punkte hervorgehoben. Zum Schutz vor herabstürzenden Fassadenteilen ist inzwischen das Gerüst mit Fototapete angebracht worden.

In der Finanzierungsvereinbarung, die im Herbst 2013 unterzeichnet wurde, kommen die Gesellschafter der Bayreuther Festspiele GmbH überein, einen ersten Bauabschnitt in Höhe von 30 Mio. Euro zu finanzieren. Die nachhaltige Sicherung und der Erhalt des Festspielhauses für die von Richard Wagner bestimmten Zwecke, die Durchführung der Bayreuther Festspiele, sind Ziel der Vereinbarung. Unsere Gesellschaft wird sich mit einem Betrag von bis zu 3,33 Mio. Euro beteiligen, die Bundesrepublik und der Freistaat Bayern werden jeweils 10 Mio. Euro, die Stadt Bayreuth 4,4 Mio. Euro und der Bezirk Oberfranken 2,22 Mio. Euro beisteuern.

Eine »Arbeitsgruppe Bau«, der neben den Gesellschaftern der Festspiele auch alle mitarbeitenden Behörden (wie u.a. die Denkmalbehörden, die Landesbaudirektion und die Bauverwaltung) angehören, wird die Koordination übernehmen und eng mit dem Architekten zusammenarbeiten.

Im Frühjahr/Sommer 2014 wurde die Position des Architekten für das Projekt Generalsanierung europaweit ausgeschrieben, und im Dezember wurde das Büro Detlef Stephan aus Köln für diese Aufgabe berufen.

Aktuell besteht die Hauptarbeit in der Erstellung der Unterlagen und Zeichnungen für die einzelnen Facharbeiten, die zum Teil wieder europaweit ausgeschrieben werden müssen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s