Parsifal jugendfrei

Noch vor der Eröffnung der diesjährigen Festspiele hat am Samstag vormittag die Kinderoper ihre Premiere. Da »Parsifal« nun nicht unbedingt ein kindgerechtes Stück ist, erklärt Regisseur Tristan Braun auf BR Klassik, welche Erzählweise er dafür gewählt hat.

Für die Kostüme haben die Festspiele gemeinsam mit der Fair-Play-Stiftung einen Wettbewerb in Schulen veranstaltet. Seit Mai sind übrigens alle Vorstellungen der Kinderoper ausverkauft.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s