BAUTAGEBUCH • Sandsteinelemente

Neben dem Ziegelmauerwerk ist Sandstein ein wichtiges gestalterisches Element des Bayreuther Festspielhauses. Der rote Ziegel, der gelbe Sandstein, die blauen Fenster – alle drei sind Erkennungsmerkmale des Baus.

IMG_6468

Gelb Blau Rot

Da der Sandstein überwiegend als schmückendes Element eingesetzt wurde, ist er an der Schauseite, also am Königsbau, recht üppig vorhanden. Die Fenstersimse, Verblendungen am Mauerwerk und vor allem der Balkon sind besonders augenfällig. Zu den nun vorgenommenen Sanierungsarbeiten zählt deshalb, die durch Verwitterung beschädigten Teile auszutauschen bzw. die noch verwendbaren zu reinigen.

20160202_110720

An dieser Ecke wurden die meisten Sandsteinquader im Sandstrahlverfahren gereinigt. Unten ist zu erkennen, wo ein Teil erneuert werden muß.

20160202_110729

Verwitterte und bereits gereinigte Steine im Vergleich.

20160202_110753

Besonders im bodennahen Bereich müssen Steine ausgetauscht werden.

20160202_111926

Marode Sandsteinquader vom Balkon.

IMG_1213

Die neuen Steine sind schon da.

IMG_1218

An Stellen wie diesen wird der Vorher-Nachher-Zustand nebeneinander sichtbar gemacht. Das ist bei Baudenkmalen gängige Praxis.

20160202_110349

Aussortierte Baluster der Balkonbrüstung.

9714dbbec0ea6e79c4fabc901ff49d31

Die neuen Baluster werden angeliefert. Der Standstein kommt aus einem Steinbruch in Tschechien.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s