Festspiel-Steckbrief • Andrea Dorn

Andrea Dorn vor dem Kühlschrank mit hausgemachtem Theaterblut

Maskenbildnerin bei den Bayreuther Festspielen seit 2008

Ursprünglich stamme ich …

… aus der Nähe von Bamberg. Nach meiner Ausbildung zur Maskenbildnerin am Staatstheater Nürnberg war ich in Hannover, bei Stuttgart und in Leipzig tätig. Aber auch vorher habe ich viel ausprobiert. Nach einer Ausbildung zur Altenpflegerin habe ich in einem Heim für schwer erziehbare Kinder gearbeitet. Außerdem war ich in der Restaurierung tätig, kenne mich also auch mit Fassmalerei und Vergoldung aus. Das alles kann ich in meinem jetzigen Beruf gut einbringen, weil ich als Maskenbildnerin ja immer sehr nahe am Menschen dran bin.
Weiterlesen