Von der Geburtsstadt Wagners Leipzig nach Bayreuth

Ulrich Jagels, neuer Kaufmännischer Direktor der Bayreuther Festspiele, über seine künftigen Aufgaben am Grünen Hügel

nor

Foto: Gesellschaft der Freunde von Bayreuth e.V.

 

Am 1. April tritt Ulrich Jagels sein neues Amt bei den Bayreuther Festspielen an. Über den Neustart, nach seiner langjährigen Tätigkeit als Verwaltungsdirektor der Oper Leipzig, sprach er vergangenen Samstag im MDR-Kultur Opernmagazin.

„Schnell-Hörer“ können geschwind bis zum Interview mit Ulrich Jagels zu Minute 44:45 vorspulen.

Wer etwas länger verweilen möchte, dem sei ziemlich zu Beginn des Beitrags das Gespräch mit Opernkritiker Manuel Brug über Möglichkeiten und Grenzen bei der Digitalisierung im Opernbetrieb empfohlen.

Und zu guter Letzt hier ein musikalischer Tipp: Durchhalten bis zum Schluss des Beitrags lohnt sich für Freunde der Musik Richard Wagners.