„W“ wie „Wagner“ • Online-Datenbank des Nationalarchivs

Vor wenigen Tagen – pünktlich am 22. Mai, Richard Wagners 208. Geburtstag – wurde der Zugangs zum bedeutendsten Teilbestand des Nationalarchivs der Richard-Wagner-Stiftung im Internet zugänglich gemacht. Rund 12.000 Dokumente aus dem Nachlass Richard und Cosima Wagners sind von nun an auf der Internetseite des Richard Wagner Museums in der Rubrik »Sammlung online« in der Online-Datenbank verfügbar.

Neben den Dichtungs- und Aufsatzmanuskripten Richard Wagners haben Nutzerinnen und Nutzer jetzt weltweit über jeden Internetzugang unbeschränkten Zugriff auf musikalische Autographe wie Kompositions- und Orchesterskizzen zu seinen Werken bis hin zu den eigenhändigen Partitur-Reinschriften beispielsweise zu »Der fliegende Holländer«, »Lohengrin«, »Tristan und Isolde«, »Siegfried«, »Götterdämmerung« und »Parsifal« sowie auf die handschriftlichen Partituren Siegfried Wagners, weiterhin ca. 9.500 originale Briefe, davon knapp 1.200 von der Hand Richard Wagners, etwa 1.000 von Cosima Wagner sowie umfangreiche Korrespondenzen u. a. mit Minna Wagner, Hans von Bülow, Felix Mottl, Adolf von Gross, Hans Richter, Franz Liszt oder Marie von Schleinitz.

Museumsdirektor Dr. Sven Friedrich erläutert: „Jetzt ist es eben nicht mehr nur Fafners Hort, sondern für jedermann zugängliches Welterbe. Auf diese Weise erfüllen wir nicht nur einen wesentlichen Zweck der Richard-Wagner-Stiftung, sondern vermitteln zugleich auch einen Eindruck von der überragenden kulturhistorischen Bedeutung unserer Sammlung und des Archivs.“

Titelbild: Brief von Richard Wagner an Franz Liszt mit Noten, 30. Mai 1857 © Nationalarchiv der Richard-Wagner-Stiftung, Bayreuth

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.