Neues Vorstandsmitglied

Mitte Mai hat das Kuratorium unserer Gesellschaft ein weiteres Vorstandsmitglied gewählt. Frau Dorothee Bär stellt sich Ihnen im Folgenden vor:

»Mein Name ist Dorothee Bär, ich wurde in Bamberg in Oberfranken geboren und wuchs im wunderschönen, von Weinbergen und Wallfahrtskirchen geprägten Maintal zwischen Steigerwald und den Haßbergen auf. Dort bin ich noch immer fest verwurzelt, auch wenn ich seit 2002 quasi zwischen Franken und Berlin pendle. Denn seit 2002 darf ich als Mitglied des Deutschen Bundestages meinen Wahlkreis, bestehend aus den drei Landkreisen Bad Kissingen, Haßberge und Rhön Grabfeld, in Berlin vertreten. Von Dezember 2013 bis März 2018 war ich staatssekretärin beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur und in der letzten Legislaturperiode Staatsministerin im Bundeskanzleramt und Beauftragte der Bundesregierung für Digitalisierung. Seit Dezember 2021 verantworte ich als stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion im Deutschen Bundestag federführend den Bereich Familie sowie Kultur und Medien. Als Kulturpolitikerin meiner Fraktion, aber natürlich auch als langjährige Besucherin und Liebhaberin der Wagner Festspiele freue ich mich unglaublich auf die neue Aufgabe und freue mich auf den Austausch und die Zusammenarbeit mit Ihnen.«