Almanach 2022 • Lektüre für den Sommer

Vor kurzem erschienen: Almanach 2022

Wie immer mit Interviews, vielen Inszenierungsbildern und Beiträgen zu den verschiedenen Aspekten des Werkes Richard Wagners und seinem Leben. Dazu hat Klaus Kalchschmid lange Gespräche unter anderem mit Roland Schwab, Daniela Köhler und Daniel Kirch geführt und sehr persönliche Interviews mitgebracht. Sabine Zurmühl lässt Cosima Wagner in einem spannenden neuen Licht erscheinen und Katrin Hillgruber entführt uns in die Welt der Synästhesie. Als Hommage zeigt der Umschlag die Malaktion des verstorbenen Universalkünstlers Hermann Nitsch bei der konzertanten Walküre 2021. Sie können den Almanach in der Geschäftsstelle der Freunde bestellen und kaufen (25 Euro), in Deutsch und Englisch, auf Wunsch auch mit französischer Übersetzung.