Figaro baille devant Tristan

Le Figaro 2015Si Le Figaro affirme s’être ennuyé ferme devant le Tristan de Katharina Wagner, reprenant le ton de classique news. Son « Tristan noir » serait au mieux une mise en image, au pire une explication de texte accumulant les clichés.

Ailleurs, la critique se montre plus nuancée, à l’instar de ce que l’on a pu entendre à l’issue de la première samedi dernier. Pas de bataille d’Hernani cette année, donc. Weiterlesen

17. Mai 2014 • Tag der offenen Tür

Einige Eindrücke • Some impressions • Quelques impressions

 

Lesen Sie mehr auf Facebook oder im Nordbayerischen Kurier.

Tag der offenen Tür • 17. Mai 2014

Am Samstag, dem 17. Mai 2014, öffnet das Festspielhaus von 13 bis 18 Uhr seine Türen für interessierte Besucher.

Wie entstehen Feuer, Rauch und Nebel auf der Bühne? Wer bewegt die Kulissen während der Vorstellung? Wie sehen die Kostüme aus nächster Nähe aus? Wie entsteht eine Maske? – Wir laden Sie herzlich zu einem familienfreundlichen Nachmittag ein, bei dem Sie Einblicke in die Bayreuther Festspiele erhalten, die dem Publikum bei ihrem Besuch normalerweise verwehrt bleiben.

TagDerOffenenTuer

Vorab ein kleiner Vorgeschmack auf diesen bunt gestalteten Tag. Lernen Sie hier einige Mitwirkende und deren Aktivitäten kennen:

Monika Gora: Ausstattungsleiterin für Kostüm, Maske, Requisite

Andreas von Graffenried: Stellvertretender Technischer Direktor

Ina Besser-Eichler: Geschäftsführerin der Gesellschaft der Freunde von Bayreuth e.V.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!