Zahl des Tages

140

Choristinnen und Choristen waren im Sommer 2021 bei den Bayreuther Festspielen beteiligt. Ein Teil der Sängerinnen und Sänger wirkte dabei als darstellender Chor auf der Bühne, während der Gesang des anderen Teils aus dem Chorsaal in das Festspielhaus übertragen wurde.

Von Freund zu Freund • Bonner Beethoven-Wagner-Tage 2021

Gerne möchten wir auf die »Bonner Beethoven-Wagner-Tage« vom 15. bis 19 September aufmerksam machen,  zu denen Andreas Loesch, Freund von Bayreuth und Präsident des Richard-Wagner-Verbands Bonn, herzlich einlädt.

beethovenwagnertage2021_programms1-453x640-1-2

Im Zentrum steht am 17. und 18. September ein Symposium mit musikalischer Begleitung unter dem Titel »Beethoven, Wagner und die politischen Bewegungen ihrer Zeit«. Die Liste der Referenten spricht für sich: Prof. Dr. Dr. Dieter Borchmeyer, Prof. Dr. Christine Siegert, Prof. Dr. Helmut Loos, PD Dr. Ulrike Kienzle und Dr. Frank Piontek.

Alle weiterführenden Informationen sowie das komplette Programm können Sie hier finden.

Zu allen Veranstaltungen (mit Ausnahme des Konzertes im Stadtmuseum Siegburg) ist der Eintritt frei, eine vorherige Anmeldung ist allerdings erforderlich. Das Symposium am 17. und 18. September sowie die Matinee am 19. September können in Präsenz wie auch Online besucht werden. Die übrigen Angebote sind reine Präsenzveranstaltungen (Anmeldeschluss ist der 5. September).

Unter dem Titel Von Freund zu Freund wollen Mitglieder der Freunde von Bayreuth Veranstaltungshinweise geben oder neu erschienene Tonaufnahmen, DVDs oder Bücher rund um Richard Wagner und seine Werke vorstellen. Die Beiträge stellen dabei die persönliche Ansicht des Autors dar.
Möchten Sie Ihre Wagner-Erlebnisse mit anderen Freunden teilen? Schreiben Sie uns!

Die Festspielzeit 2021 in Bildern

Mit der gefeierten Dernière von „Die Meistersinger“ von Nürnberg“ und dem Konzert unter der Leitung von Andris Nelsons fanden die Bayreuther Festspiele 2021 diese Woche ihren Abschluss.  

Wir blicken zurück auf einen schönen und künstlerisch erfolgreichen Festspielsommer, bei dem sowohl bei Festspielgästen wie auch bei Mitwirkenden viel Freude und Dankbarkeit zu spüren war: Dafür, dass Festspiele möglich waren, für ein Musizieren in voller Besetzung und Länge, für gemeinsamer Stunden und Begegnungen am Grünen Hügel.

Fotos: Bayreuther Festspiele 2021; Sei Siegfried: Jay Scheib; The Threat of the Fate: Sunhi Mang/ Chiharu Shiota; alle weitere Fotos: Enrico Nawrath

Zahl des Tages

Liter Farbe werden von Malassistenten des Aktionskünstlers Hermann Nitsch während der konzertanten Aufführung der »Walküre« verwendet (Musikalische Leitung: Pietari Inkinen). Am 19. August 2021 wird das Werk in dieser Form zum letzten Male auf dem Grünen Hügel zu erleben sein.

Souvenirs der Freunde von Bayreuth

Sie sind auf der Suche nach einem Erinnerungsstück aus dem Festspielsommer 2021? Im Sommerbüro der Freunde von Bayreuth finden Sie einige Souvenirs. Bei Interesse können Sie uns gerne auch per E-Mail kontaktieren.

Taschen auf Reise

Wir haben Freundinnen und Freunde von Bayreuth gefragt, wohin geht das tragbare Stück Festspielhaus mit Ihnen geht und so manche schöne Impressionen erhalten. Danke fürs Mitmachen!

Fotos: links: Ursula Maxhofer-Schiele • mittig: erhalten von Rose Wießler, aufgenommen in der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main, Foto: André Weißbach • rechts: Gisbert Rühl